Die Schulsozialarbeit ist ein schulergänzendes Angebot, das die Gemeinden zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, Lehrpersonen, Schulleitungen sowie Eltern zur Verfügung stellen können.
Unserer Schule steht im Bedarfsfall der Schulsozialarbeiter aus Schwarzenburg zur Verfügung. Die Lehrpersonen oder die Schulleitung kann diesen in schwierigen Situationen anfordern.

Worauf bezieht sich das Angebot der Schulsozialarbeit?

  • Sie unterstützt die Schule bei der Früherkennung und -bearbeitung von sozialen Problemen, die den Schulerfolg gefährden oder den Unterricht belasten.
  • Sie unterstützt Schüler und Schülerinnen in Zusammenarbeit mit Lehrpersonen und Eltern und vernetzt sie mit Fachstellen und Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.
  • Sie fördert die Integration der Kinder und Jugendlichen und unterstützt damit auch den Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule.
  • Im Unterschied zu anderen bereits bestehenden Unterstützungsangeboten sind die Schulsozialarbeitenden in der Schule persönlich anwesend.

 

Konzept für die Beratung von Schülerinnen und Schüler mit auffälligem Verhalten